zum Artikel-Inhalt
zu weiteren Inhalten
zur Hauptrubrikenauswahl
zur An- und Abmeldung und Profil-Zugang

Zambo

Online 16 Mitglieder

Um die die Avatare anzuzeigen wird das aktuelle Adobe Flash Plugin benötigt!
Hier kannst Du es kostenlos herunterladen.

Erzähl uns was!

Heute....

Neuen Blog-Beitrag schreiben!

Heute um 14:51

clecle Profil oder alle Beiträge von clecle ansehen

Helden?

Heii Heii

Also um ehrlich zu sein, habe ich ich mich heute an den Küchentisch gesetzt und eine ganze Tafel Schokolade gegessen. Ich war ein bisschen traurig, was nichts zur Sache tut.
Nun gut, danach dachte ich Schokolade sei meine grosse Rettung, meine Heldin.
Irgendwie kam ich dann in meinen wirren Gedankenspielen auf die Frage, wer und was eigentlich Helden bzw. Heldinnen sind.

Vielleicht habt ihr schon von der pakistanischen und jungen Frau Malala gehört. Sie hat sich dafür eingesetzt, dass die Mädchen in Pakistan in die Schule gehen dürfen. Dann wurde sie von einer islamistischen Organisation, der Taliban, angeschossen. Sie hat überlebt und ist nun Friedensnobelpreisträgerin.
Ist sie eine Heldin?

Es gibt ein amerikanischer Comicbuch-Verlag, der Comics von Superhelden, wie zum Beispiel "Capitan America" oder auch die "X-Men" erschaffen hat. Diese Figuren haben meist übermenschliche Kräfte und helfen den Menschen in Not. Auch wenn es Erfindungen sind, könnten es Helden sein, oder?

Alltagshelden, tönt nicht spektakulär. Dennoch ist vielleicht der Nachbarsjunge, der letzten Sommer mein Kameleon gerettet hat, ein Held.

Wie steht es mit den grossartigen Radiomoderatoren die mich jeden morgen wecken?

Vielleicht ist es doch die Schokolade...
Schreibt mir, was ihr über Helden und Heldinnen denkt. Schreibt mir auch wer oder was euer Held, Heldin ist.

Liebe Grüsse von clecle


Link: Malala


Einem Zambo-Mitglied gefällt das.

alle Kommentare (1)

  • Super Blogg. Helden sind für mich was alltägliches, meine Mutter, mein Vater, mein Lehrer, meine Freunde, der Fernseher usw. IN meinem Alltag gibt es viele Helden. Wegen ganz verschiedenen Sachen. Natürlich sind manchmal für mich auch Helden wenn es sie gar nicht gibt. Wenn sie nur in den Büchern und in den Träumen existieren! Meine Grossmutter wurde als sie 16 Jahre alt war zu einer Lebensretterin. Sie fuhr mit dem Velo an einem Bach vorbei. Dort stand ein kleiner Junge im Wasser, er war vielleicht drei Jahre alt. Er konnte nicht aufstehen und fiel immer wieder um. Meine Grossmutter schmiss das Velo hin und rannte zum Bach, zog den Jungen raus. Sie kannte ihn und brachte ihn zur Mutter. Der Junge überlebte und ist meiner Grossmutter heute noch dankbar.

Heute um 14:08

mila2 Profil oder alle Beiträge von mila2 ansehen

Fründschaftsafroga

ans Zamboteam:
i kann kai Fründschaftsafroga me verschika, und waiss nit wiso. Könntend iar miar hälfa? wära oi dankbar!
GLG mila2


Das gefällt noch niemandem.

alle Kommentare (2)

  • Hoi Mila2. Ui, das ist nicht gut. Hast du es schon in einem anderen Browser versucht? Also wenn du bisher den Firefox verwendet hast, dann versuche es doch kurz im Internet Explorer und schreib mir eine private Post, ob es geklappt hat oder nicht. Liebe Grüsse!

  • Komisch bi mir gots irgendwie au nöd.

Gestern um 13:55

Ostwind Profil oder alle Beiträge von Ostwind ansehen

Rezept - Rocky Roads

Hoi Zämä!

I ha hütt mit mim Mami bached, will mer hütt Bsuech überchömed! Und denn han i ganz alei dörfä Rocky Roads mache! Falls ihr au mal wönd probierä zum mache: do findet ihr s’ Rezept! Es isch mega fein und mega eifach!

Rocky Road – Schoggistückli

16 bis 20 Stück

(Falls ihr Froge hend, will s’ Rezept nöd ganz klar gsi isch : eifach zruggschribe ! I ha de Text nähmlich us em finnische übersetzt ! )

Du brauchst :

150 dunkle Schokolade
150 Butter
2 dl Zucker
3 Eier
1 TL Backpulver
30 Schaumpilzli
1 dl gesalzene und geröstete Erdnüsse
Für die Oberfläche :
50 g dunkle Schokolade

1. Breche die Schokolade in Stücke und lass sie zusammen mit der Butter in einem Topf schmelzen. Rühre so lange, bis alles ineinader verschmolzen ist.
2. Giesse die Mischung in eine Schüssel. Füge die Zucker, die Eier und die Mischung aus Mehl und Backpulver hinzu.
3. Giesse den Teig in eine Brownieform (20x30 cm), die bereits gefettet und bemehlt ist. Schiebe die Form in einen zu 175 Grad-heissen Backofen, und lass sie 25 Minuten backen.
4. Schneide alle dreissig Schaumpilzli in der Mitte durch, und mische sie mit den Erdnüssen. Nehme den Teig nach den 25 Minuten aus dem Ofen raus, und füge sofort den Mix zwischen den Pilzchen und den Erdnüssen darauf hinzu. Schiebe sie wieder für 2-3 Minuten in den Backofen, bis du siehst, dass die Pilze mehr Farbe haben als zuvor.
5. Lass die restliche 50 Gramm Schokolade mit einem ganz kleinem Stückchen Butter schmelzen, und giesse dann die Schokosauce über die Rocky Roads. Lass es einen Moment abkühlen, und dann kannst du es in Stücke schneiden.

Fertig !

So, i wünsch eu jetzt vill Spass bim Bache!

Do une findet ihr au e Bild vo mine Rocky Roads, wie die uusgseh hend I ha d’ Farbe nume es chliises bitzli verstärcht Schriibet i’d Kommentär wie euri glunge sind!!

Vill Spass,

euri Osty :morning:




3 Zambo-Mitgliedern gefällt das.

alle Kommentare (10)

Gestern um 13:30

emmeli Profil oder alle Beiträge von emmeli ansehen

zabo

ich han jetzt 101 fründe uf zaboghetto:


Das gefällt noch niemandem.

alle Kommentare (3)

Gestern um 13:17

Aika10 Profil oder alle Beiträge von Aika10 ansehen

Foto Apps

Hoi zäme
Kennt jemand ein super Foto App??
Ich kenne nur: Retrica, Pho.to Lab!
Sind echt Klasse!!

Bitte schreibt eure Favoriten, Foto Apps!!

Liebi Grüess Aika10


Das gefällt noch niemandem.

alle Kommentare (5)

Gestern um 12:59

Torres9 Profil oder alle Beiträge von Torres9 ansehen

Tests

Hatten heute 2 Tests


Das gefällt noch niemandem.

alle Kommentare (3)

Gestern um 12:53

Sisi2004 Profil oder alle Beiträge von Sisi2004 ansehen

i ha 2 frage

1. hend iher snapchat?
2. wenn ja wie heissed iher?

lg momo


Einem Zambo-Mitglied gefällt das.

alle Kommentare (1)

  • Super Blogg. Helden sind für mich was alltägliches, meine Mutter, mein Vater, mein Lehrer, meine Freunde, der Fernseher usw. IN meinem Alltag gibt es viele Helden. Wegen ganz verschiedenen Sachen. Natürlich sind manchmal für mich auch Helden wenn es sie gar nicht gibt. Wenn sie nur in den Büchern und in den Träumen existieren! Meine Grossmutter wurde als sie 16 Jahre alt war zu einer Lebensretterin. Sie fuhr mit dem Velo an einem Bach vorbei. Dort stand ein kleiner Junge im Wasser, er war vielleicht drei Jahre alt. Er konnte nicht aufstehen und fiel immer wieder um. Meine Grossmutter schmiss das Velo hin und rannte zum Bach, zog den Jungen raus. Sie kannte ihn und brachte ihn zur Mutter. Der Junge überlebte und ist meiner Grossmutter heute noch dankbar.

Gestern um 12:49

musikgirl6 Profil oder alle Beiträge von musikgirl6 ansehen

radio cookie

heute sind wir auf radio cookie um 14.00 live


Link: webseite


Das gefällt noch niemandem.

alle Kommentare (2)

  • Hoi Mila2. Ui, das ist nicht gut. Hast du es schon in einem anderen Browser versucht? Also wenn du bisher den Firefox verwendet hast, dann versuche es doch kurz im Internet Explorer und schreib mir eine private Post, ob es geklappt hat oder nicht. Liebe Grüsse!

  • Komisch bi mir gots irgendwie au nöd.

Gestern um 9:17

okki101 Profil oder alle Beiträge von okki101 ansehen

jou

hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhaaaaaaaaaaaaaaaaaaaallllllllllllllooooooooooooooooooosos


Das gefällt noch niemandem.

alle Kommentare (3)

Gestern um 9:16

okki101 Profil oder alle Beiträge von okki101 ansehen

sos hilfe mir isch längwilig bis am hlbi elfi

hhhhhhhhhhhhhhaaaaaaaaaaaaaaallllllllllllllooooooooooooo öper ume mir isch längwilig


Das gefällt noch niemandem.

alle Kommentare (1)

  • Super Blogg. Helden sind für mich was alltägliches, meine Mutter, mein Vater, mein Lehrer, meine Freunde, der Fernseher usw. IN meinem Alltag gibt es viele Helden. Wegen ganz verschiedenen Sachen. Natürlich sind manchmal für mich auch Helden wenn es sie gar nicht gibt. Wenn sie nur in den Büchern und in den Träumen existieren! Meine Grossmutter wurde als sie 16 Jahre alt war zu einer Lebensretterin. Sie fuhr mit dem Velo an einem Bach vorbei. Dort stand ein kleiner Junge im Wasser, er war vielleicht drei Jahre alt. Er konnte nicht aufstehen und fiel immer wieder um. Meine Grossmutter schmiss das Velo hin und rannte zum Bach, zog den Jungen raus. Sie kannte ihn und brachte ihn zur Mutter. Der Junge überlebte und ist meiner Grossmutter heute noch dankbar.

Entedecke Zambo

Die tolle Zambo Website ist online!

Entdecke unsere Welt!

Mehr erfahren

Im «Treff» getroffen

Hmmm Kuchen!

Rocky Roads (Quelle: Zambo) «Zambo»-Mitglied Ostwind hat Rocky Roads gebacken. Hast du auch ein Lieblingsrezept?

Direkt zum Blog